New Swiss Cuisine ist eine gemeinsame Initiative von Valser und marmite, die 2015 lanciert wurde. Ziel ist es, mit verschiedenen Mitteln das kulinarische Image der Schweiz zu stärken und es mit Überzeugung nach aussen zu tragen. Dazu gehört neben der Förderung von grossen Kochtalenten auch das Aufspüren von kreativen, mutigen und leidenschaftlichen Produzentinnen und Produzenten, die in jeder Ausgabe der Zeitschrift marmite vorgestellt werden.

In Kooperation mit:

Logo BergweltenLogo marmite

Valser Map

New Swiss Cuisine Entdecke die Neue Schweizer Küche

Valser inspiriert Köche und Produzenten in allen Regionen, die neue, echte, frische, einzigartige Schweiz zu entdecken. Unterstützt von Valser interpretieren die grössten Schweizer Kochtalente unsere Traditionen modern und raffiniert und überraschen mit völlig neuen Kreationen.
Karte Schweiz
Valser Map

New Swiss Cuisine Lauwarme Rucola-Suppe mit gebratenen Streifen vom Schweinekotelett

Hauptspeise für 4 Personen / einfach / 30 Min.

Zutaten

  • 1 weisse Zwiebel
  • 15 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 EL Bergbutter
  • 2 dl Heida (Visperterminen)
  • 2 dl Rahm (Pro Montagna)
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 1 EL Lavendelblüten (optional)
  • 2 Bd. Rucola
  • Etwas milder Apfelessig (oder Verjus)
  • Bergbutter (Pro Montagna)
  • Sel des Alpes
  • Pfeffer
  • 4 Schweinekoteletts
  • Sel des alpes
  • Pfeffer
  • Wenig Sesamöl
  • Bio-Berggewürz aus dem Simmental
  • Einige Tropfen Olivenöl

Zubereitung

Zwiebel in Stücke schneiden. Kartoffeln grob in Würfel schneiden. Beides in einer Pfanne anziehen und mit Heida ablöschen. Sobald der Wein verdampft ist, mit Rahm und Gemüsebouillon aufkochen und etwa 20 Min. köcheln lassen. In der Hälfte Lavendelblüten beifügen. Zuletzt Rucola gut waschen, Stiele abschneiden, in die Suppe geben und diese fein pürieren. Mit Apfelessig und Bergbutter verfeinern. Mit Sel des Alpes und Pfeffer würzen.

Schweinekoteletts in einer Bratpfanne scharf anbraten. In Streifen schneiden und diese in einer Schüssel mit Sel des Alpes, Pfeffer und Sesamöl würzen. Mit Bio-Berggewürz abrunden. Schweinekotelettstreifen in einem warmen Teller anrichten und mit der Rucolasuppe aufgiessen. Mit Olivenöl abrunden.