Aus verlässlicher Quelle.

St. Petersquelle – VALSER Prickelnd und Calcium + Magnesium

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Mineralwassers auf die Gesundheit? Dann sind Sie mit VALSER Prickelnd und Calcium + Magnesium aus der geologisch einzigartigen St. Petersquelle bestens bedient.

  • VALSER Mineralwasser besticht durch eine ausgewogene natürliche Mineralisierung. Mit 1870 mg/l optimal verwertbaren Mineralstoffen füllt VALSER Mineralwasser Ihre Speicher an Calcium und Magnesium.
  • VALSER Mineralwasser ist natürlich rein und unbehandelt. Es führt Ihrem Körper lebensnotwendige Elemente zu, ohne ihn zu belasten.
  • VALSER Mineralwasser ist natriumarm und nitratfrei. Es wird von Ärzten und Ernährungsspezialisten als kostbarer Flüssigkeits- und Calciumlieferant empfohlen.
  • VALSER Mineralwasser vitalisiert und wirkt gleichzeitig entspannend.
  • VALSER Mineralwasser ist beliebt für seinen individuellen, authentischen Geschmack.
  • VALSER Mineralwasser eignet sich als Durstlöscher, tägliches Getränk oder exquisites Supplement zu einem guten Essen.

Sie erhalten VALSER Prickelnd mit mittlerem Kohlensäuregehalt und VALSER Calcium+ Magnesium ohne Kohlensäure direkt im Handel, in der Gastronomie oder bei ihrem VALSER Service Mann.

St. Paulsquelle – Still

Für noch mehr Unbeschwertheit können Sie ab 2010 unser neues stilles Mineralwasser geniessen. Es stammt aus der frisch erschlossenen St. Paulsquelle oberhalb von Vals. Auf 1815 Metern über Meer gehört die St. Paulsquelle zu den höchstgelegenen, kommerziellen Mineralwasserquellen der Schweiz. Dank der geringen Mineralisierung von 224 mg/l schmeckt das neue stille VALSER Still besonders mild und eignet sich auch für Babynahrung.

VALSER Viva – erfrischend anders

Die vier Geschmacksalternativen von VALSER Viva bieten einen Genuss der besonderen Art. Sie sind mit ausgesuchten Kräuterextrakten angereichert und mit dem Saft sonnengereifter Früchte geschmacklich verfeinert. VALSER Viva wird aus dem hoch mineralisierten VALSER Mineralwasser der St. Petersquelle hergestellt und enthält maximal 19 kcal pro 100 ml. So tun Sie Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Figur etwas Gutes.

Coca-Cola Datenschutzerklärung

ZUSAMMENFASSUNG

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Websites (unsere «Websites»), mobile Sites, Anwendungen, Widgets sowie andere mobile interaktive Features (zusammen unsere «Apps») (alle zusammen, Apps und Websites, die «Sites»), die mit dieser Datenschutzerklärung verlinkt sind und sich unter Verwaltung der NV Coca-Cola Services SA befinden, ein Unternehmen mit eingetragenem Sitz in Chaussée de Mons 1424, 1070 Brüssel («Datenverantwortlicher», «CCS», «wir», «unser(e)» und «uns»). Du kannst entweder die vollständige Datenschutzerklärung oder die nachfolgende Zusammenfassung lesen.

Bitte beachte, dass in dieser Datenschutzerklärung keine Regelungen für den Datenschutz, Informationen oder andere Verfahren Dritter behandelt werden und wir diesbezüglich auch keine Haftung übernehmen. Dies gilt auch für Dritte, die Internetauftritte unterhalten, mit denen diese Sites verlinkt sind.  Das Einfügen eines Links auf den Sites impliziert keine Befürwortung der verknüpften Website durch und oder unsere verbundenen Unternehmen. 

WIE VERWENDEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN UND WIE WERDEN SIE ERFASST?

Wir erfassen unterschiedliche Kategorien personenbezogener Daten. Dazu gehören unter anderem: Kontakt- und Profilinformationen, Präferenzen und Interesseninformationen, benutzergenerierte Inhalte (UGC), Standortdaten sowie von sozialen Netzwerken und externen Partner bereitgestellte Informationen.

Diese personenbezogenen Daten werden auf verschiedene Art und Weise erfasst, darunter:

·         Wenn du uns personenbezogene Daten bereitstellst. Wir erfassen deine personenbezogenen Daten, wenn du sie uns aktiv zur Verfügung stellst, z. B. wenn du dich registrierst, um ein Konto einzurichten, Kommentare, Fotos und Videos veröffentlichst, deine Stimme im Rahmen deiner Teilnahme an einer Promotion aufzeichnest oder mit Benutzern chattest.

·         Wenn du unsere Sites nutzt. Wir (und externe Partner in unserem Auftrag) erfassen personenbezogene Daten über dich automatisch im Rahmen deiner Nutzung der Websites.

·         Wenn du offline bist: Wir erfassen deine personenbezogenen Daten auch, wenn du die Sites nicht nutzt, z. B. wenn du an Coca-Cola-Veranstaltungen teilnimmst oder uns über Partner-Sites kontaktierst.

Die aus verschiedenen Quellen erfassten personenbezogenen Daten können verknüpft oder kombiniert werden, um unabhängig von der Art und Weise der Interaktion – online, über Mobilgeräte oder soziale Medien – eine einheitliche Benutzererfahrung sicherzustellen.

Wir nutzen personenbezogene Daten für verschiedene Zwecke, z. B. um deine Anfragen zu erfüllen und dich zu kontaktieren, dir persönliche Werbeinhalte und -materialien zukommen zu lassen, unsere Sites und Geschäftstätigkeit zu analysieren und zu verbessern sowie aus anderen Gründen, die in der Datenschutzerklärung ausführlich beschrieben sind.

Weitere Informationen dazu, welche Daten wir erfassen und wie sie verwendet werden, findest du in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

WIE TEILEN WIR INFORMATIONEN?

Wir teilen Informationen aus vielerlei Gründen, z. B. um die Funktion unserer Sites sicherzustellen, deine Anfragen zu beantworten, deine Erfahrung zu verbessern sowie für andere unserer Geschäftstätigkeit dienliche Zwecke. So teilen wir unter Umständen Daten:

·         Mit unseren verbundenen Unternehmen und Gesellschaften der Coca-Cola Group, die diese gemäss dieser Datenschutzerklärung verwenden

·         Mit externen Partnern zwecks Erfüllung deiner Anfragen, z. B. wenn du deine Aktivitäten mit Freunden und Kontakten teilst

Weitere Informationen über diese und andere Methoden, mit denen wir Daten teilen, findest du in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

WELCHE RECHTE UND OPTIONEN STEHEN DIR ZUR VERFÜGUNG?

Wir möchten, dass du deine Rechte und Optionen in Bezug auf die Art und Weise verstehst, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten. Je nachdem, wie du unsere Sites nutzt, können diese Rechte und Optionen die folgenden inkludieren:

·         Individuelle Rechte.  Dir stehen gemäss anwendbarem Datenschutzrecht spezifische Rechte in Bezug auf die über dich von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu, darunter das Recht auf Einsicht und Löschung sowie die Beschränkung dieser Daten auf bestimmte Verarbeitungsaktivitäten.

·         Interessenbasierte Werbung. In den Online-Ressourcen der European Interactive Digital Advertising Alliance, der Network Advertising Initiative oder den DAA-Ressourcen findest du Informationen dazu, wie du gewisse interessenbasierte Werbeaktivitäten ablehnen (opt out) kannst. Manche dieser Austrittsoptionen sind vielleicht nur dann verfügbar, wenn dein Browser auf die Annahme von Cookies konfiguriert ist. Wenn du unterschiedliche Geräte verwendest, den Browser wechselst oder Cookies löschst, kann es sein, dass du das Opt out erneut durchführen musst. Du kannst interessenbasierte Werbeaktivitäten auch über dein Mobilgerät beschränken. Wähle dazu die Option «Kein Ad-Tracking» (iOS) oder «Personalisierte Werbung deaktivieren» (Android).

·         Cookie-Einstellungen und -Präferenzen. Du kannst Cookies und andere Tracking-Technologien über die Einstellungen deines Browsers verwalten.

·         E-Mail-Einstellungen und -Präferenzen. Wenn du keine weiteren Marketingnachrichten mehr von uns erhalten willst, kannst du diese jederzeit abbestellen. Du kannst auch deine E-Mail-Optionen konfigurieren, um den automatischen Download von Bildern zu blockieren, die Tracking-Technologien enthalten.

Weitere Informationen zu deinen Rechten und Optionen findest du in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

FRAGEN ZU UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE?

Wenn du Fragen zu unserer Datenschutzerklärung hast, kannst du uns gerne per E-Mail unter privacy@coca-cola.com kontaktieren.

Bevor du auf unsere Sites zugreifst oder sie nutzt, solltest du verstehen, wie wir deine personenbezogenen Daten erfassen, verarbeiten, speichern, nutzen und offenlegen. Siehe dazu diese Datenschutzerklärung.

Siehe ANHANG 1 – DATENVERANTWORTLICHE 

Siehe ANHANG 2 – TRACKING-TECHNOLOGIEN EXTERNER PARTNER 

 

 

LETZTE ÜBERARBEITUNG: 23.10.2019


Coca-Cola DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Vollständige Erklärung

 

INHALT

1.       Worum geht es bei dieser Datenschutzerklärung?

2.       Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über dich?

a.    Personenbezogene Daten, die wir über dich sammeln und verarbeiten

b.    Automatisch erfasste Informationen

c.    Datenerfassung durch Dritte und interessenbasierte Werbung

3.       Welche personenbezogenen Daten über dich erfassen wir nicht?

4.       Nutzung der Sites durch Minderjährige und Warnung für Erziehungsberechtigte

5.       Optionen und Kontrolle bezüglich deiner Daten

6.       Wie verwenden wir deine personenbezogenen Daten?

7.       Wem gegenüber werden deine personenbezogenen Daten offengelegt?

8.       Welche Daten werden von uns in Länder ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen?

9.       Was ist mit Links zu anderen Websites, Anwendungen, Plattformen und Ähnlichem?

10.     Welche Rechte hast du in Bezug auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wie kannst du sie ausüben und wie kannst du uns kontaktieren?

11.     Wie lange werden deine personenbezogenen Daten aufbewahrt?

12.     Wie wir deine Daten schützen

13.     Geltendes Recht

14.     Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

15.     ANHANG 1 – DATENVERANTWORTLICHE

16.     ANHANG 2 – TRACKING-TECHNOLOGIEN EXTERNER FIRMEN

 

1.                   Worum geht es bei dieser Datenschutzerklärung?

NV Coca-Cola Services SA, ein Unternehmen mit eingetragenem Firmensitz in der Chaussée de Mons 1424, 1070 Brüssel, («Datenverantwortlicher», «CCS», «wir», «unser» und «uns») respektiert deine Privatsphäre und möchte dir erläutern, wie Informationen, die direkt oder indirekt mit dir in Verbindung stehen («personenbezogene Daten»), erfasst, verwendet und offengelegt werden und welche Rechte du diesbezüglich hast.

CCS ist der Datenverantwortliche (im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (hiernach die «Datenschutz-Grundverordnung»)) für die Verarbeitung deiner in der Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten.

Diese Datenschutzerklärung (die «Datenschutzerklärung») beschreibt, wie CCS deine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit  Websites (unsere «Websites») und jeglichen mobilen Sites, Anwendungen, Widgets sowie anderen mobilen interaktiven Features (hiernach gemeinsam unsere «Apps») (alle gemeinsam, Apps und Websites, die «Sites») erfasst.

Du kannst über die Angaben in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung mit uns in Kontakt treten. 

2.                   Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über dich? 

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten von den Sites (entweder online oder offline) auf unterschiedliche Art und Weise:

·         Wenn du uns personenbezogene Daten bereitstellst. Wir erfassen deine personenbezogenen Daten, wenn du sie uns aktiv zur Verfügung stellst, z. B. wenn du dich registrierst, um ein Konto einzurichten, Kommentare, Fotos und Videos veröffentlichst, deine Stimme im Rahmen deiner Teilnahme an einer Promotion aufzeichnest oder mit Benutzern chattest.

·         Wenn du unsere Sites nutzt. Wir (und externer Partner in unserem Auftrag) erfassen personenbezogene Daten über dich automatisch im Rahmen deiner Nutzung unserer Sites. 

·         Wenn du offline bist: Wir erfassen deine personenbezogenen Daten, auch wenn du unsere Apps und/oder Sites nicht nutzt, wenn du z. B. an Events von Coca-Cola teilnimmst oder unsere Partner-Sites kontaktierst.

a.                    Personenbezogene Daten, die wir über dich erfassen und verarbeiten

·         Kontakt- und Profildaten: Personenbezogene Daten wie Vor- und Zuname, Benutzername, Geburtsdatum, Telefonnummer, Anschrift, geschäftliche Informationen, Alter, Postleitzahl und Lieferadresse, Land, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, Promotion Codes, wenn du dich bei unseren Sites registrierst, einer Mailing-Liste beitrittst, an einem Wettbewerb oder einer Verlosung teilnimmst, Promotion-Gewinne einlöst oder anderweitig mit uns kommunizierst oder interagierst.

·         Präferenzen und Interesseninformationen: Präferenzen für Benachrichtigungen, Marketing-Mitteilungen und die Anzeige unserer Site.

·         Social Media-Profil: Wenn du mit unseren Sites über verschiedene Social Media-Netzwerke interagierst, z. B. dich über unsere Sites bei Facebook anmeldest, unserer Site mit einem «Gefällt mir»-Vermerk versiehst, uns folgst oder unsere Inhalte auf Facebook, Twitter, Snapchat, LinkedIn, Instagram oder anderen Sites teilst, erhalten wir ggf. Informationen von diesen sozialen Netzwerken, darunter deine Profildaten, die mit dem jeweiligen Social Media-Konto verknüpfte Benutzer-ID oder andere Informationen, deren Offenlegung durch das Social Media-Netzwerk an Dritte von dir freigegeben wurde.

·         Benutzergenerierte Inhalte (UGC), Kommentare, Chats und Meinungen: Wenn du direkt mit uns in Kontakt trittst, z. B. per E-Mail, Telefon, Post oder durch das Ausfüllen eines Online-Formulars oder die Teilnahme an einem Online-Chat, zeichnen wir deine Kommentare und Meinungen auf. Wir zeichnen auch Kommentare und Meinungen bei der Teilnahme an unseren Umfragen, Verlosungen oder Promotions auf. Zu diesen Kategorien personenbezogener Daten können Sprachaufnahmen, Fotos und Videos gehören, vorausgesetzt, du erlaubst den Sites, Live-Videostreams von deiner Gerätekamera zu verwenden.  Diese Funktionalität wird verwendet, um dir ein verbessertes interaktives Erlebnis zu bieten. Wir und unsere Dienstanbieter erfassen, erfassen oder zeichnen keine Bilder, Videostream-Informationen oder andere Daten über Gesichter im Videostream auf. Die Informationen bleiben auf deinem Gerät und werden entfernt, wenn du den Browser oder die App deaktivierst. Wir und unsere Dienstleister können jedoch weitere Informationen darüber erfassen, wie du die Funktionalität nutzt, z. B. wie oft und wie lange.

·         Standortdaten: Unsere App wird nicht dazu verwendet, Standortdaten per GPS, WiFi oder WiFi-Triangulation zu erfassen, zu speichern oder zu lesen. Wir und unsere Dienstanbieter erfassen lediglich anonymisierte, zufällig generierte App-IDs, um erkennen zu können, wann sich Benutzer in der Nähe unserer Verkaufsstellen befinden und ihnen standortspezifische Promotion-Nachrichten und Rabattinformationen für diese Läden zukommen zu lassen.

 

 

b.                   Automatisch erfasste Informationen

Wenn du unsere Sites nutzt, unsere E-Mails liest oder anderweitig über einen PC oder ein Mobilgerät mit uns interagierst, erfassen wir und unsere externen Partner ggf. automatisch Informationen darüber, wie du auf unsere Sites zugreifst und sie nutzt bzw. welche Geräte du dafür verwendest.

 

Wir nutzen diese Informationen, um dein Benutzererlebnis zu verbessern und zu personalisieren, unsere Sites zu überwachen und zu verbessern sowie zu anderen internen Zwecken.

 

Wir erfassen diese Daten üblicherweise über eine Vielfalt an Tracking-Technologien, darunter Cookies, Flash-Objekte, Pixel, Web-Beacons, eingebettete Skripts, Technologien zur Standorterkennung usw. (hiernach gemeinsam «Tracking-Technologien»).

Im Speziellen erfassen wir deine personenbezogenen Daten über Tracking-Technologien, wenn du mit den Sites interagierst. Auf diese Weise können wir beispielsweise Produkte in deiner Nähe finden, dir Echtzeitangebote und mehr sowie persönliche Marketing-Mitteilungen zur Verfügung stellen, Betrugsversuche bekämpfen, die Performance unserer Produkte analysieren und verbessern, Installationsdaten sammeln (Geräte-ID, Traffic-Quelle, Batteriestand, Netzbetreiber, Gerätemodell), um die Medieninvestition nachzuverfolgen und andere legitime Zwecke zu erfüllen.

 

Du kannst diese Technologien annehmen oder ablehnen (ausser, wenn dies für die einwandfreie Funktionalität der App zwingend erforderlich ist), indem du deine Handy-Einstellungen oder die Datenschutzeinstellungen deines Profils konfigurierst (siehe dazu Abschnitt 5 unten).

 

Automatisch über dich erfasste Informationen können mit anderen, direkt gesammelten personenbezogenen Daten kombiniert werden.

Zu diesen Daten gehören unter anderem:

·         Informationen zur Nutzung der Sites (z. B. wie oft oder wie lange du mit der App interagierst, welche Videos du anschaust, an welchen Verlosungen/Wettbewerben du teilnimmst, von welcher URL aus du unsere Site aufrufst oder wie oft du ein Objekt anklickst)

·         Personenbezogene Daten bezüglich deiner Interaktionen mit unseren Marketing-Mitteilungen (z. B. ob du sie öffnest oder nicht, anklickst oder nicht)

·         Informationen zu dem oder den Geräten, das/die du für den Zugriff auf die bzw. die Nutzung der Site verwendest (z. B. ermöglicht dies uns, zu sehen, ob du einen PC, Tablet oder Smartphone nutzt, deine Bildschirmauflösung, dein Betriebssystem, deine WiFi-Verbindung, dein Internet-Browser und deine IP-Adresse sowie, Serverprotokolldatei-Informationen usw. zu erkennen).

·         Verhaltensdaten: Informationen aus einer Kombination von Geräte-ID und Systemereignissen, die dazu genutzt werden können, Verhaltenstrends und -muster zu erkennen und dir Marketing-Mitteilungen zu Events zukommen zu lassen, an denen du teilgenommen hast.

·         Teilnahmedaten: personenbezogene Daten bezüglich deiner Teilnahme an Werbeaktivitäten, Umfragen, Verlosungen, Promotions mit Sofortgewinnaktionen, Wettbewerben und anderen Typen von Werbemassnahmen (wie z. B. Typ der Aktion, Datum und Uhrzeit sowie das Ergebnis der Teilnahme, benötigte Informationen für die Gewinnausgabe wie z. B. Kleider- oder Schuhgrösse).

·         Analysedaten: Wir erfassen ggf. Analysedaten oder nutzen Analyse-Tools von Drittanbietern, um Verkehrs- und Nutzungstrends für unsere Sites zu messen und ein besseres Verständnis von Demographie und Verhalten unserer Nutzer zu erhalten.

 

c.                    Datenerfassung durch Dritte und interessenbasierte Werbung

·         Interessenbasierte Werbung: Wir nutzen interessenbasierte Werbung bzw. externe Werbeagenturen, um dir Werbeanzeigen basierend auf deinem Browser-Verlauf zu präsentieren. Wir erlauben externen Online-Werbenetzwerken, Social Media-Unternehmen und anderen Drittanbieterdiensten, im Zeitablauf Informationen über deine Nutzung unserer Websites und Mobil-Apps zu erfassen und darauf basierend Werbung auf unseren Sites, anderen Websites, Apps oder Sites sowie auf anderen von dir genutzten Geräten abzuspielen oder anzuzeigen. Für die interessenbasierte Werbung verwendete Daten werden üblicherweise (wenn auch nicht immer) über Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien erfasst, die das von dir genutzte Gerät erkennen und Informationen erfassen, darunter Klickstream-Daten, Browser-Typ, Datum und Uhrzeit deines Besuchs sowie andere Informationen. Wir können eine generelle Kontokennung (wie E-Mail-Adresse oder Benutzer-ID) mit externen Werbepartnern teilen, um dich anhand verschiedener Geräte zu identifizieren. Wir und unsere externen Partner nutzen diese Daten, um Online-Werbung besser auf deine Interessen abzustimmen sowie werberelevante Informationen zu erfassen, darunter Berichterstellung, Attribution, Analyse und Marktforschung. Weitere Infos zur interessenbasierten Werbung findest du in Abschnitt 10 unten.

·         Social Media Widgets und Werbung: Unsere Sites integrieren ggf. Social Media Features wie die «Gefällt mir»-Schaltfläche von Facebook, Google Plus, LinkedIn, Snapchat, Instagram, Twitter oder andere Widgets. Diese Social Media-Unternehmen identifizieren dich und erfassen möglicherweise Informationen zu deinem Besuch ihrer Sites und setzen entweder Cookies oder nutzen andere Tracking-Technologien. Deine Interaktionen mit diesen Features werden über die Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen geregelt. Wir präsentieren dir zielgerichtete Werbung über Social Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, Google+ und andere. Diese Unternehmen verwenden interessenbasierte Werbeprogramme, mithilfe derer wir Nutzern Werbung präsentieren können, die während ihres Besuchs auf der jeweiligen Social Media-Plattform Interesse an unseren Sites gezeigt haben. Gleiches gilt für Gruppen anderer Benutzer mit ähnlichen Charakteristika wie z. B. ähnliche kommerzielle Interessen und Demographien. Diese Werbeanzeigen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Social Media-Unternehmen, die sie bereitstellen.

·         Informationen zum Benutzererlebnis: Auf einigen unserer Websites oder Sites verwenden wir Drittpartei-Tools zur Überwachung von Daten zum Benutzererlebnis. Mit diesen Tools werden automatisch Nutzungsdaten erfasst, darunter Mausklicks und -bewegungen, Seitenbildlaufaktionen und in Webformulare eingegebener Text. Hiervon ausgeschlossen sind Passwörter, Zahlungsinformationen oder sensible personenbezogene Daten. Wir verwenden diese Informationen für die Site-Analyse sowie die Optimierung und Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit der Website. Wir lassen nicht zu, dass sie mit externen Partnern geteilt oder von diesen zu eigenen Zwecken verwendet werden.

Bitte beachte, dass unsere Dienstleister für Online- und E-Mail-Werbung ggf. Pixel-Tags, Web-Beacons, Clear GIFs oder ähnliche Tracking-Technologien in Verbindung mit der Site verwenden, um unsere Online- und E-Mail-Werbekampagnen zu verwalten und die Effizienz solcher Aktionen zu steigern. Wenn ein Anbieter z. B. ein bestimmtes Cookie auf deinem Computer gesetzt hat, kann er ggf. Pixel-Tags, Web-Beacons, Clear GIFs oder ähnliche Technologien nutzen, um das Cookie während deines Besuchs auf den Sites zu identifizieren und zu erfahren, über welche Online-Werbeanzeigen du auf unsere Sites gelangt bist und uns diese Infos zur Verfügung stellen.  Bitte beachte, dass wir solche anderen, uns von unseren Dienstleistern bereitgestellten Daten mit deinen von uns bereits erfassten personenbezogenen Daten verknüpfen können. Dies geschieht  gemäss jeglichen anwendbaren Datenschutzgesetzen und -regelungen.

Wir verwenden ggf. externe Werbeagenturen, um Werbeanzeigen auf unseren Sites zu präsentieren. Diese Firmen nutzen vielleicht Informationen (ausser Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) zu deinen Besuchen dieser oder anderer Websites, um Werbung für Waren und Dienstleistungen zu präsentieren, die für dich von Interesse sind.

Gemäss jeglichen anwendbaren Datenschutzgesetzen und -regelungen können wir deine über unsere Websites und Mobil-Apps erfassten Aktivitäten und Informationen mit automatisch über Tracking-Technologien gesammelten Daten verknüpfen oder kombinieren. Auf diese Weise können wir dir unabhängig vom Interaktionsmedium – online, Mobilgerät oder Social Media – ein persönliches Benutzererlebnis gewährleisten.


 

3.                   Welche personenbezogenen Daten über dich erfassen wir nicht? 

Wir erfassen und verarbeiten keine personenbezogenen Daten folgender Kategorien:

·         Rasse oder ethnische Herkunft

·         politische Meinungen

·         Religion oder philosophische Überzeugungen

·         Gesundheit oder Gesundheitszustand

·         strafrechtlicher Hintergrund

·         Gewerkschaftsmitgliedschaft

·         genetische oder biometrische Daten

·         Sexualleben oder sexuelle Orientierung

(hiernach «sensible personenbezogene Daten»)

 

Wir bitten dich, uns keine sensiblen personenbezogenen Daten über die App oder anderweitig zu übermitteln oder an uns weiterzugeben. Wir werden Sie eventuell um Informationen zu Ihrer Gesundheit bitten, wenn dies zur Analyse und Behebung von Vorfällen mit unseren Produkten oder Verpackungen erforderlich ist. Darüber hinaus werden wir solche Informationen verarbeiten, wenn Sie sie unseren Mitarbeitenden während eines Anrufs mitteilen oder freiwillig Ihre Zustimmung im Gespräch und/oder anderen Wegen zum Ausdruck bringen.

4.                   Nutzung der Sites durch Minderjährige und Warnung für Erziehungsberechtigte

Die Sites sind für Personen gedacht, die 13 Jahre und älter sind und bis zum Erreichen des 18. Lebensjahres die Zustimmung ihrer Eltern benötigen.

Für manche Websites oder Apps gelten vielleicht Altersbeschränkungen, je nachdem, welche Inhalte für bestimmte Altersgruppen angemessen sind bzw. was per Gesetz zulässig ist. Wo spezielle Altersbeschränkungen gelten, ist dies auf der jeweiligen Site klar und deutlich angemerkt und es kann ggf. sei, dass die Besucher Fragen zum Alter beantworten müssen, bevor sie fortfahren können.

Das heisst, dass Personen, die jünger als 18 Jahre sind, nicht an den Aktivitäten in Abschnitt 6 teilnehmen dürfen, wenn diese der Einwilligung eines Erziehungsberechtigten bedürfen, wie z. B. der Erhalt von standortabhängigen Marketing- und persönlichen Push-Mitteilungen. Wir werden deren personenbezogene Daten deshalb auch nicht verarbeiten.

5.                   Optionen und Kontrolle bezüglich deiner Daten

Einstellungen für das Teilen von Profilen und Daten: Du kannst deine Profildaten wie Benutzername, Adresse oder Rechnungsinformationen aktualisieren und bestimmte Einstellungen bezüglich der gemeinsamen Datennutzung auf deiner Kontoseite konfigurieren.

So konfigurierst du deine E-Mail-Präferenzen: Wenn du keine Werbemitteilungen per E-Mail mehr von uns erhalten möchtest, klicke auf den dazugehörigen Abbestellen-Link. Wir tun unser Möglichstes, um solche Anfragen umgehend zu verarbeiten. Servicerelevante Kommunikationen (z. B. Kontoverifizierung, Transaktionskommunikationen, Änderungen/Aktualisierungen von Funktionen, technische und Sicherheitshinweise) können nicht deaktiviert werden.

Ändern oder Löschen deiner Daten: Wenn du Fragen zur Prüfung, Änderung oder Löschung deiner Informationen hast oder deinen Namen sowie Kommentare von unserer Website und aus öffentlich angezeigten Inhalten entfernen möchtest, kannst du uns wie in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung beschrieben kontaktieren.

Geolokalisierung: Du kannst die Standortverfolgung konfigurieren, indem du die entsprechenden Einstellungen auf deinem Handy anpasst. Wir ermitteln deinen ungefähren Standort ggf. weiterhin über deine IP-Adresse, wenn du über einen Computer oder Gerät auf unsere Sites zugreifst.

Fotos, Video und Sprachaufnahmen: Du kannst die Funktionen der Sites bezüglich der Verarbeitung von Fotos, Videos, Live-Streaming und Sprachaufnahmen steuern (auch ausschliessen), indem du den Zugriff der Sites auf die Kamera/das Mikrofon deines Geräts blockierst.

Einstellungen für Cookies, Tracking und interessenbasierte Werbung: 

·         Cookies und Flash Cookies. Die meisten Browsers lassen sich so konfigurieren, dass: (i) du bei Empfang eines Cookies benachrichtigt wirst und dieses annehmen oder ablehnen kannst (ii) du bestehende Cookies deaktivieren kannst oder (iii) Cookies automatisch abgelehnt werden.

Durch die Blockierung oder Löschung von Cookies kann dein Benutzererlebnis hinsichtlich der Site eingeschränkt werden, da hierdurch manche Features auf unseren Sites ggf. nicht einwandfrei funktionieren.

Du kannst deine E-Mail-Präferenzen so einstellen, dass der automatische Download von Bildern blockiert wird, die Technologien integrieren, mit denen wir Informationen über deine Anzeige von oder Interaktion mit unseren Mails erhalten.

Mit den Cookies werden LSOs (Local Storage Objects) wie Flash-Objekte und HTML5 nicht entfernt. Um Flash-Cookie-Präferenzen und -Einstellungen zu verwalten, musst du den dazugehörigen Manager auf der Adobe Website verwenden. Wenn du dich zur Löschung von Flash-Objekten auf unseren Sites entschliesst, kannst du ggf. nicht mehr auf alle oder bestimmte Inhalte der Sites zugreifen bzw. diese nutzen oder von den Sites angebotenen Informationen profitieren.

·         Interessenbasierte Werbung. Um mehr über interessenbasierte Werbung zu erfahren und wie du manche dieser Anzeigen blockieren kannst, besuche die Online-Ressourcen der NAI – Network Advertising Initiative unter http://www.networkadvertising.org/choices, die DAA-Ressourcen unter www.aboutads.info/choices und/oder Your Online Choices unter http://www.youronlinechoices.com

·         Geräteübergreifende Verknüpfung. Bitte beachte, dass durch das Abbestellen interessenbasierter Werbung über die Online-Ressourcen von NAI, DAA oder Your Online Choices deren Erhalt nur auf dem konfigurierten Browser oder Gerät ausgesetzt wird, aber der Nutzer interessenbasierte Werbung weiter auf anderen Geräten empfängt. Deshalb musst du die Abbestellung auf jedem genutzten Browser oder Gerät durchführen.

·         Mobilwerbung. Du kannst interessenbasierte Werbeaktivitäten auch über dein Mobilgerät beschränken. Wähle dazu die Option «Kein Ad-Tracking» (iOS) oder «Personalisierte Werbung deaktivieren» (Android). Du kannst ggf. auch manche, aber nicht alle, interessenbasierten Werbeanzeigen von mobilen Werbenetzwerken abbestellen, indem du http://youradchoices.com/appchoices besuchst und die AppChoices Mobil-App herunterlädst.   

Manche dieser Austrittsoptionen sind vielleicht nur dann verfügbar, wenn dein Browser auf die Annahme von Cookies konfiguriert ist. Wenn du Cookies löschst, deine Browsereinstellungen änderst, Browser oder Computer wechselst oder ein anderes Benutzersystem verwendest, musst du die Abbestellung erneut durchführen.

Manche dieser Austrittsoptionen sind vielleicht nur dann verfügbar, wenn dein Browser auf die Annahme von Cookies konfiguriert ist. Wenn du Cookies löschst, deine Browsereinstellungen änderst, Browser oder Computer wechselst oder ein anderes Benutzersystem verwendest, musst du die Abbestellung erneut durchführen.

6.                   Wie verwenden wir deine personenbezogenen Daten? 

a.                    Beantwortung deiner Gesuche und Anfragen: 

·         Um auf deine Anfragen, Beschwerden und Vorschläge bezüglich der Sites zu reagieren, die du uns über die Kundenservice-Sites oder andere Kommunikationskanäle sendest. Bei produktbezogenen Reklamationen leiten wir Ihre Anfragen oder Wünsche an unseren Abfüller, Coca‑Cola Hellenic Bottling Company (HBC) Schweiz, weiter.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unser legitimes und überwiegendes Interesse daran, Kundenanfragen, -beschwerden und -vorschläge zu den Sites angemessen und rechtzeitig zu bearbeiten.

b.                   Inkenntnissetzung über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sites und dieser Datenschutzerklärung: 

·         Um dir Informationen über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sites und dieser Datenschutzerklärung zu senden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unser legitimes Interesse daran, dich rechtzeitig vor Inkrafttreten dieser Änderungen zu informieren.

c.                    Marketing-Mitteilungen:

·         Damit wir oder unsere Handelspartner (einzeln der «Handelspartner» und kollektiv «die Handelspartner») dir Direktwerbung per E-Mail und Push-Benachrichtigungen senden können. Mit Direktwerbung informieren wir dich, unter anderem, über Werbeaktionen oder ähnliche Aktivitäten, Produkte und Dienstleistungen von Coca-Cola und verbundenen Marken (oder die unserer Handelspartner) und bitten dich unter anderem, Fragebögen und Umfragen auszufüllen.


 

Von unseren Handelspartnern gesendete Direktwerbung wird entweder:

o    Vollständig von unseren Handelspartnern bearbeitet und verwaltet. In diesem Fall istder zuständige Handelspartner der Datenverantwortliche für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Diese unterliegt einer Datenschutzerklärung, die sich von der vorliegenden Datenschutzerklärung unterscheidet und von diesem Handelspartner erstellt wurde;

o    Gemeinsam von uns und unseren Handelspartnern bearbeitet und verwaltet. Unter diesen Umständen agieren wir und der relevante Handelspartner als gemeinsamer Verantwortlicher für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Wir werden eine entsprechende gemeinschaftliche Kontrollvereinbarung mit dem jeweiligen Handelspartner abschliessen und dir diese Vereinbarung in ihren wesentlichen Punkten zur Verfügung stellen. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: deine Zustimmung.

Du hast die Möglichkeit, Direktwerbung anzunehmen oder abzulehnen, indem du das Datenschutz-Dashboard der Sites verwendest (Du musst nur die entsprechende Optionstaste aktivieren, wenn du Marketing-Mitteilungen empfangen möchtest, und sie in deinen Profileinstellungen deaktivieren).

Du kannst deine Einwilligung zum Erhalt von Direktwerbung widerrufen, indem du auf den Abmelden- -Link am Ende jeder Marketing-E-Mail klickst oder das entsprechende Häkchen im Kontrollkästchen des Datenschutz-Dashboards der App entfernst. Du kannst diesen Widerruf auch per E-Mail, Telefon oder Post kommunizieren gemäss den Kontaktinformationen  in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung.

d.                   Personalisierung von Marketing-Mitteilungen: 

·         Wir können unsere Marketing-Mitteilungen an dich anpassen (einschliesslich der Personalisierung von Anzeigen und empfohlenen Inhalten auf unseren digitalen Objekten, Websites Dritter (Desktop und Mobilgeräte) und mobilen Anwendungen), basierend auf (i) deinen Profilinformationen, (ii) deiner Interaktion mit unseren Sites (z. B. Einloggen, Teilnahme an Promotions, Gewinnen, Ratespielen, Hochladen von Inhalten) und/oder (iii) deinen Interaktionen mit unseren Marketing-Mitteilungen (z. B. ob du sie öffnest oder nicht, auf sie klickst oder nicht, sie anschaust oder nicht, dich mit ihnen auseinandersetzt oder nicht).

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: deine Zustimmung.

Du hast die Möglichkeit, die Personalisierung von Marketing-Mitteilungen zu akzeptieren oder abzulehnen, indem du das [Datenschutz-Dashboard] nutzt, [das auf den Sites zugänglich ist (Du musst nur die entsprechende Optionstaste aktivieren ,wenn du Marketing-Mitteilungen erhalten möchtest oder deaktivieren, wenn nicht).

Du kannst deine Einwilligung zur Personalisierung deiner Marketing-Mitteilungen im [Datenschutz-Dashboard] widerrufen indem du die Optionstaste deaktivierst. Du kannst diesen Widerruf wahlweise auch per E-Mail, Telefon oder Post kommunizieren gemäss den Kontaktinformationen in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung.


 

e.                    Aktionen, Sonderangebote, Treueprogramme, Gewinnspiele und andere Angebote/Aktionen:

·         Damit du an Aktionen, Sonderangeboten, Treueprogrammen, Gewinnspielen und anderen Angeboten/Aktionen teilnehmen kannst (z. B. für den Versand von Erinnerungs-E-Mails und die Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Fulfillment-Partner). Personenbezogene Daten, die zur Registrierung bei einem Angebot/einer Werbeaktion bereitgestellt werden müssen, umfassen normalerweise deine E-Mail-Adresse, Benutzer-ID und dein Passwort.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu diesem Zweck erfolgt auf Grundlage der jeweiligen Aktionsbedingungen.

f.                    Datenanalysen zur Ableitung von Trends zur Verbesserung von Coca-Cola-Produkten und Sites:

·         Wir erfassen deine personenbezogenen Daten, um dein Engagement für die Sites zu messen (z. B. um zu wissen, wie und wann du unsere Sites nutzt und mit welchem Gerät), analysieren das Konsumentenverhalten und leiten aus dieser Analyse Verbrauchstrends und -muster ab. Dies hilft uns, die Benutzer der Sites besser kennenzulernen, sie in sinnvolle Gruppen einzuteilen und unsere Inhalte besser an die identifizierten Präferenzen der Nutzer anzupassen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: deine Zustimmung.

Du hast die Möglichkeit, diese Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zum Zwecke der Datenanalyse und Ableitung von Trends und Verbesserung unserer App im Besonderen und der Produkte und Sites von Coca-Cola im Allgemeinen zu akzeptieren oder abzulehnen, indem du die Datenschutzeinstellungen in deinem Profil entsprechend konfigurierst. Du musst nur den entsprechenden Umschalt-Button aktivieren, wenn du deine personenbezogenen Daten verarbeiten lassen möchtest, damit wir Datenanalysen durchführen können, um Trends abzuleiten und unsere App im Besonderen und Coca-Cola-Produkte und –Sites im Allgemeinen zu verbessern, und andernfalls den Umschalt-Button deaktivieren.

Deine Einwilligung zu dem oben genannten Zweck kannst du später widerrufen, indem du auf diese Seite zugreifst  und die entsprechende Optionstaste deaktivierst. Du kannst diesen Widerruf wahlweise auch per E-Mail, Telefon oder Post kommunizieren gemäss den Kontaktinformationen in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung. In diesem Fall werden wir die zukünftige Verarbeitung für den betreffenden Zweck einstellen.

g.                   Datenanalysen zum Zwecke der Berichterstellung und Erhebung

·         Wir erfassen deine personenbezogenen Daten über unsere Websites und/oder Mobilanwendungen, um aggregierte anonymisierte Berichte zu erstellen und die Performance unserer physischen Produkte, digitalen Assets und Marketingkampagnen zu messen. Aus den Ergebnissen leiten wir Markttrends für unsere digitalen Aktivitäten ab und nutzen sie zur Anpassung und Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen von Coca-Cola.

Zu diesem Zweck erfassen wir ggf. Informationen zu deiner Nutzung unserer Websites und/oder Mobilanwendungen sowie Daten zu den Geräten, die du für den Zugriff auf/die Interaktion mit unseren Sites verwendest, einschliesslich:

-       Wenn du dich registrierst, deine E-Mail-Adresse verifizierst, deine Telefonnummer verifizierst, abmeldest oder dich bei einer unserer Websites und/oder Mobilanwendung an meldest.

-       Wenn du die Rechtsbedingungen einer Website und/oder Mobilanwendung wie z. B. die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie akzeptierst.

-       Wenn du mit den Inhalten einer Website und/oder Mobilanwendung interagierst, indem du z. B. auf einen Link klickst, Inhalte mit dem «Gefällt mir»-Symbol versiehst oder mit anderen teilst.

-       Wenn du an Spielen, Wettbewerben, oder Sonderaktionen teilnimmst, Pin-Codes eingibst, Pin-Codes, Barcodes oder QR-Codes von Produkten einscannst, Treuepunkte sammelst, Treuepunkte einlöst oder Preise auswählst.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unser legitimes und überwiegendes Interesse an der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

h.                   Personalisierung von Push-Benachrichtigungen basierend auf deinem Standort

·         Wir nutzen Beacon-Technologie, um deine Nähe zu unseren Geschäftsstellen zu bestimmen und dir Echtzeitinfos zu Werbeaktionen und Rabatten in diesen Läden zukommen zu lassen. Wir werden keine Erfassung oder Verarbeitung deiner Geolokationsdaten (GPS) durchführen.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: deine Zustimmung.



Du kannst diese Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zur Zustellung personalisierter ortsbezogener Push-Benachrichtigungen akzeptieren oder ablehnen, indem du deine Datenschutzeinstellungen in deinem Profil entsprechen konfigurierst. Du musst nur die entsprechende Optionstaste aktivieren, wenn du deine personenbezogenen Daten verarbeiten lassen möchtest, um dir personalisierte ortsbezogene Push-Benachrichtigungen zu schicken, und wenn nicht, die Umschalttaste deaktivieren. Die Optionstaste ist standardmässig deaktiviert.

Deine Einwilligung zu dem oben genannten Zweck kannst du später widerrufen, indem du auf diese Seite zugreifst und die entsprechende Optionstaste deaktivierst. Du kannst diesen Widerruf wahlweise auch per E-Mail, Telefon oder Post kommunizieren gemäss den Kontaktinformationen in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung. In diesem Fall werden wir die zukünftige Verarbeitung für den betreffenden Zweck einstellen.

i.                     Technische Funktionsweise der Sites

·         Wir erheben und verwenden deine personenbezogenen Daten, um die Sites technisch verwalten und ihre einwandfreie Funktion gewährleisten zu können. Insbesondere erfassen wir Gerätestatusinformationen, wenn die Sites abstürzen (z. B. eindeutige Gerätekennungen, physischer Standort zum Zeitpunkt des Absturzes), um die Ursache des Absturzes zu identifizieren und solche Ereignisse in Zukunft zu verhindern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unser legitimes und überwiegendes Interesse daran, die technisch einwandfreie Funktion der Sites sicherzustellen.

j.                     Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen

·         Um gesetzliche Verpflichtungen, Gerichtsurteile oder behördliche Anordnungen zu erfüllen, die Anordnungen von Regierungsbehörden ausserhalb deines Wohnsitzlandes beinhalten können, wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen können, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und die Offenlegung deiner personenbezogenen Daten unbedingt erforderlich ist, um die genannten rechtlichen Verpflichtungen, Verfahren oder behördlichen Anordnungen zu erfüllen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

 

k.                   Rechtmässiger Schutz unserer Interessen:

·         Um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesetzlich durchzusetzen, schützen wir unsere Aktivitäten oder die unserer verbundenen Unternehmen sowie unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unser Eigentum und/oder die/das unserer verbundenen Unternehmen und behalten uns das Recht vor, alle verfügbaren Rechtsmittel einzusetzen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unser legitimes und überwiegendes Interesse daran, unser Unternehmen rechtmässig zu schützen.

l.                     Betrugserkennung

·         Wir verarbeiten Informationen zu deinem Profil, deiner Nutzung der Sites sowie zu Geräten, die du für den Zugriff auf die Dienste und die Interaktion mit ihnen verwendest, um festzustellen, ob betrügerische Installationen auf den Sites durchgeführt werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unser legitimes und überwiegendes Interesse daran, unser Unternehmen vor Missbrauch zu schützen

7.                   Wem gegenüber werden deine personenbezogenen Daten offengelegt? 

Deine personenbezogenen Daten werden an die Empfänger in Anhang 1 weitergegeben, die ihren Sitz in oder ausserhalb der Schweiz sowie im oder ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben.

 

8.                   Welche Daten werden von uns in Länder ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen?

Um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen, übermitteln wir deine personenbezogenen Daten auch an Länder ausserhalb der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraums, die keinen angemessenen Datenschutz gemäss Artikel 6 des Bundesgesetzes über den Datenschutz bieten, wie die Vereinigten Staaten und Serbien.

Solche Datenübermittlungen unterliegen einem der folgenden angemessenen Schutzmassnahmen in Übereinstimmung mit der DSGVO, um die grösstmögliche Sicherheit deiner personenbezogenen Daten zu gewährleisten:

- Standard-Datenschutzklauseln gemäss Artikel 46 Absatz 2 der DSGVO, die von der EU-Kommission anerkannt wurden (klicke hier, um zu den Standardvertragsklauseln der EU-Kommission für Übertragungen an in Drittländern niedergelassene Datenverantwortliche zu gelangen) und

- Swiss-U.S. Privacy Shield für Übertragungen an Unternehmen in den USA (klicke hier für weitere Informationen zum Swiss-U.S. Privacy Shield).

Um alle relevanten Informationen über die Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Drittländer (einschliesslich der entsprechenden Übertragungsmechanismen) zu erhalten, wende dich bitte an unser Datenschutzbüro unter privacy@coca-cola.com

9.                   Was ist mit Links zu anderen Websites, Anwendungen, Plattformen und Ähnlichem?

Bei der Nutzung der Sites ist es möglich, dass du auf Links zu anderen Websites, Anwendungen und Plattformen stösst, die nicht von uns, sondern von anderen Unternehmen bereitgestellt werden. Wir sind nicht verantwortlich für solche Websites, Anwendungen und Plattformen, weshalb diese Datenschutzerklärung keine Gültigkeit für sie hat. Du solltest die Richtlinien und Regeln lesen, die diese Unternehmen auf ihren Websites, Anwendungen und Plattformen veröffentlicht haben, um zu verstehen, ob und wie sie deine Privatsphäre schützen.


 

10.                Welche Rechte hast du in Bezug auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wie kannst du sie ausüben und wie kannst du uns kontaktieren?

a.             Deine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

Bezüglich der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitung personenbezogener Daten hast du unter bestimmten Umständen das Recht:

·         eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über dich besitzen, sowie Informationen über unsere Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu erhalten

·         von uns zu verlangen, ungenaue personenbezogene Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren oder unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen

·         zu verlangen, dass wir die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einstellen, und zwar in Bezug auf (i) die Personalisierung von Marketing-Push-Benachrichtigungen, (ii) die Durchführung von Datenanalysen, um Trends und Muster des Verbraucherverhaltens abzuleiten und unsere Coca-Cola-Produkte und Sites zu verbessern, (iii) die Personalisierung von ortsbezogenen Push-Benachrichtigungen und (iv) die Zusendung von Direktwerbung

 

Du hast unter bestimmten Umständen auch das Recht:

·         der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen

·         von uns zu verlangen, dass wir deine personenbezogenen Daten löschen

·         unsere Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu beschränken und

·         von uns zu verlangen, dass wir bestimmte Teile deiner personenbezogenen Daten an dich übermitteln oder übertragen oder an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen lassen

 

b.                   Kontaktaufnahme mit uns zwecks Ausübung deiner Rechte 

Wenn du eines deiner oben genannten Rechte ausüben möchtest, kannst du uns über eine der folgenden Optionen kontaktieren.

 

·         Du kannst dich über das Kontaktformular (falls auf der jeweiligen Site verfügbar) mit uns in Verbindung setzen.

·         Du kannst uns eine E-Mail an folgende Adresse senden: cocacolach@coca-cola.com

·         Coca-Cola Schweiz GmbH, Stationsstrasse 33, 8306 Brüttisellen, Schweiz

·         Du kannst uns telefonisch erreichen unter: +41 0848808000

·         Du kannst an die folgende Postanschrift schreiben: Coca-Cola Schweiz GmbH, Stationsstrasse 33, 8306 Brüttisellen, Schweiz

Bitte beschreibe klar und deutlich, welche Informationen wir dir zur Verfügung stellen, prüfen, ändern, stoppen oder löschen sollen.

Du kannst uns auch kontaktieren, wenn du Fragen oder Anmerkungen bezüglich unserer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast, indem du die oben genannten Kontaktmöglichkeiten nutzt.

 

c.                    Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten (DSB) 

Du kannst unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) unter folgender Adresse erreichen: DPO-Europe@coca-cola.com

 

d.                   Recht, die zuständige Datenschutzbehörde zu kontaktieren

Du hast das Recht, die zuständige Datenschutzbehörde zu kontaktieren (namentlich den eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten), wenn du der Ansicht bist, dass die verwendeten Bearbeitungsmethoden deine Privatsphäre oder die Privatsphäre einer grösseren Personenanzahl verletzen können.

 

11.                Wie lange werden deine personenbezogenen Daten aufbewahrt?

a.                    Wir beabsichtigen, deine personenbezogenen Daten genau und aktuell zu halten. Wir löschen die personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben, wenn wir sie nicht mehr benötigen.

b.                   Wir speichern deine personenbezogenen Daten, die wir für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verwenden, für höchstens 2 Jahre, mit Ausnahme von:

·         personenbezogenen Daten, für die gesetzliche Bestimmungen gelten, die eine längere oder kürzere Aufbewahrung vorschreiben

·         personenbezogenen Daten, die wir verwenden, um dir die Teilnahme an Werbeaktionen, Treueprogrammen und ähnlichen Aktionen zu ermöglichen, indem wir die Werbeaktionen und ähnlichen Programme bis zu ihrer Erfüllung durchführen, jedoch höchstens für einen Zeitraum von 10 Jahren

·         personenbezogenen Daten, die wir verwenden, um auf deine Anfragen zu antworten, jedoch höchstens für einen Zeitraum von 10 Jahren

·         personenbezogenen Daten, die wir in Zusammenhang mit einem Antrag für den Zugriff auf personenbezogene Daten verwenden, jedoch höchstens für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Datum ihrer Bereitstellung an dich

c.                    Zustimmungsabhängige [Cookies] und ähnliche Technologien werden maximal 13 Monate auf deinem Endgerät gespeichert (ausser [Sitzungs-Cookies] und ähnliche Technologien, die nach Beendigung der Browsersitzung gelöscht werden).

d.                   Konten in Zusammenhang mit unserer zentralen Consumer Interaction Database, die für die Dauer von 1 Monat nach ihrer Erstellung nicht verwendet werden (d. h. es wurde keine Zustimmung zur Verarbeitung deiner Daten gegeben, wo eine solche erforderlich ist, wenn wir dir z. B. Marketing-Mitteilungen zusenden, aber keine Teilnahme an Werbeaktionen erlauben), werden nach zwei Monaten ab dem Erstellungsdatum gelöscht.

12.                Wie wir deine Daten schützen

Die Sicherheit deiner Daten liegt uns sehr am Herzen und so haben wir Sicherheitsmassnahmen implementiert, um die Integrität und Sicherheit der Informationen zu schützen, die wir erfassen und mit den Anbietern unserer Sites teilen.

Personenbezogene Daten werden bei der Speicherung asymmetrisch und symmetrisch und für die Übertragung mithilfe von SSL (Secure Sockets Layer)-Technologie verschlüsselt. Mit SSL werden Daten verschlüsselt, bevor sie über das Internet zwischen dem Gerät des Benutzers und den zentralen Systemen des Unternehmens übertragen werden. Auf diese Weise werden sie für Unbefugte unleserlich gemacht bzw. ihre absolute Vertraulichkeit gewährleistet. Die Nutzung von SSL erfordert einen kompatiblen Browser, der in der Lage ist, einen Sicherheitsschlüssel mit einer Mindestlänge von 128 Bit zu übertragen, der für die erwähnte sichere Verbindung zwischen den zentralen Miteigentümersystemen notwendig ist.

Leider gibt es keine Sicherheitslösung, die einen hundertprozentigen Schutz bietet und wir können die Sicherheit unsere Systeme nicht zu 100% garantieren. Wenn Informationen unter unserer Kontrolle aufgrund einer Sicherheitsverletzung kompromittiert werden, leiten wir die notwendigen Schritte ein, um die Situation zu untersuchen, und informieren, wo zutreffend, die betroffenen Personen und ergreifen weitere Massnahmen gemäss geltenden Vorschriften und Richtlinien.


 

13.                Geltendes Recht 

Diese Datenschutzerklärung unterliegt schweizerischem Recht und ist dementsprechend auszulegen.

14.                Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung 

Um herauszufinden, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt ergänzt wurde, prüfe den Vermerk «LETZTE ÜBERARBEITUNG» oben auf dieser Seite.

Alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden dir rechtzeitig vor ihrem Inkrafttreten mitgeteilt.

Wenn du mit gewissen Änderungen nicht einverstanden bist, kannst du dein Konto schliessen. Die Tatsache, dass du unsere Sites nach der Veröffentlichung dieser Datenschutzerklärung weiter benutzt, bedeutet für uns, dass du die Änderungen gelesen und verstanden hast.

Du kannst diese Datenschutzerklärung (und jegliche überarbeiteten Versionen) für deine Unterlagen ausdrucken, herunterladen oder eine anderweitige Kopie davon aufbewahren.

 

 

15.                ANHANG 1 – DATENVERANTWORTLICHE

 

APP

WEBSITES

Coca-Cola Schweiz GmbH, ein Unternehmen, das uns bei der Verwaltung unserer App hilft.

Coca-Cola Schweiz GmbH, ein Unternehmen, das uns bei der Verwaltung unserer Sites sowie unserer Kommunikation mit dir unterstützt.

Endavadie uns bei der Entwicklung der App unterstützen. Endava plc ist ansässig  in 125 Old Broad Street, London, EC2N 1AR, United Kingdom.

MRM McCann, für den technischen Support unseres CRM (Consumer Relationship Management)-Systems, den Versand von E-Mail-Nachrichten und die Analyse von E-Mail-Kampagnen.

MRM McCann bietet zwei Supportdienstleistungen. Die erste wird von MRM McCann bereitgestellt, das in calle Enrique Jardiel Poncela, 6, Madrid, ansässig ist. Die zweite erfolgt über MRM McCann in 360 W Maple Rd, Birmingham, MI 48009, USA.

 

Adobe, für das Hosting von (i) CMS (Content Management System), (ii) CRM (Consumer Relationship Management)-System, (iii) die Personalisierung von Werbeanzeigen auf unseren digitalen Assets, Drittpartei-Websites (Desktop und Mobilgerät) und Mobilanwendungen und (iv) Direktwerbung via E-Mail oder Push-Benachrichtigung. Die Server unserer Adobe-Kampagneninstanz werden auf der AWS (Amazon Web Services) -Infrastruktur im US-Bundesstaat Oregon gehostet.

 

 

 

Akamai Identity Cloud (Janrain), für das Hosting unseres Consumer Identity & Access Management (CIAM) -Systems, auf dem wir die Benutzerprofile unserer Sites und Apps speichern. Akamai Technologies, Inc. ist ansässig in 150 Broadway, Cambridge, Massachusetts 02142 USA.

 

 

Reply AG, das Reporting-Lösungen sowie Datenanalysen ausführt. Die Reply AG ist in Berlin, Deutschland ansässig.

Epam, das die Consumer Interaction Database betreibt und verwaltet.

EPAM Systems, Inc. hat seinen Firmensitz in London. Das Team selbst ist in Ungarn beheimatet.

 

Microsoft Azure, für Sekundärdienstleistungen (Data Lake-Speicherung), Datenbereinigung und -konsolidierung sowie Datenanalyse und -berichterstellung. Microsoft ist in 2624 NE University Village St, Seattle, Washington State, USA, ansässig.

 

Akamai Identity Cloud (Janrain), für das Hosting unseres Consumer Identity & Access Management (CIAM) -Systems, auf dem wir die Benutzerprofile unserer Sites und Apps speichern. Akamai Technologies, Inc. ist in 150 Broadway, Cambridge, Massachusetts 02142 USA ansässig.

 

Amazon Web Services Ireland Ltd (AWS), das die Sites/(oder) unsere IT-Systeme hostet und System-Support bereitstellt. Das Unternehmen  ist ansässig inBurlington Plaza, Burlington Rd, Dublin 4, Irland.

 

Amazon Web Services Ireland Ltd (AWS), das Cloud Computing-Technologie bereitstellt. Das Unternehmen ist ansässig inBurlington Plaza, Burlington Rd, Dublin 4, Irland.

Google, für (i) die Cloud-Speicherung, grosse Abfrage-Datenbanken und die Personalisierung von Werbeanzeigen auf unseren digitalen Assets, Drittpartei-Websites (Desktop und Mobilgeräte) und Mobilanwendungen, zwecks Engagement-Tracking und (ii) das Hosting von Apigee, unserer Application Programming Interfaces (APIs). Google Ireland Limited ist in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ansässig.

CIC-Vertragsunternehmer:

• Comdata Holding France, zur Unterstützung der CIC-AktivitätenDas Unternehmen ist in der Avenue du General de Gaulle

92635, Gennevilliers Cedex, Frankreich ansässig.• CCC Holding GmbH, zur Unterstützung der CIC-Aktivitäten. Das Unternehmen ist ansässig in der Spengergasse 37, 1050 Wien.

Findasense España SL, zur Unterstützung der CIC-Aktivitäten. Das Unternehmen ist in Plaza de Callao, 28013, Madrid, beheimatet.

 

Unsere Drittanbieter, die Dienstleistungen wie Kommunikations-Support, Auditing und Consulting bereitstellen.

Crashlytics, ein Unternehmen, das Informationen sammelt, wenn die App abstürzt (z. B. deine Gerätekennung, Geräte-Hardware und Betriebssysteminformationen, Version der App, physischer Standort des Geräts zum Zeitpunkt des Absturzes), um uns den Absturz zu melden. Crashlytics gehört zu Google Ireland Limited, die in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ansässig ist.

Unsere  Handelspartner, mit denen wir eine besondere Beziehung eingehen können, zur Leitung ihrer eigenen Marketing-Mitteilungen. Da diese externen Partner deine personenbezogenen Daten gemäss ihren eigenen Datenschutzrichtlinien verwenden, solltest du ihre Websites auf entsprechende Datenschutzpraktiken prüfen.

MRM McCann, für den technischen Support unseres CRM (Consumer Relationship Management)-Systems, den Versand von E-Mail-Nachrichten und die Analyse von E-Mail-Kampagnen. MRM//McCann ist in New York City, New York, USA ansässig. Die Teams, die Services für das Consumer Data & Precision Marketing-Portfolio bereitstellen, befinden sich in Detroit, Michigan, USA sowie in Madrid, Spanien.

Ein externer Partner für den Fall einer Umstrukturierung, Fusion, Veräusserung, Abtretung, Übertragung, eines Joint Ventures oder einer sonstigen Verwertung unseres gesamten oder von Teilen unseres Unternehmens, unserer Assets oder Firmenanteile (auch in Bezug auf irgendwelche Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren).

Appsflyer, ein Unternehmen, das deine personenbezogenen Daten (i) für die mobile Marketing-Analyse und -Attribution (d. h. die Festlegung, welche bereitgestellten Kanäle, Kampagnen und Partner die einzelnen Apps installieren) und (ii) [zur Erkennung betrügerischer App-Installationen] verarbeitet. Appsflyer Ltd. ist ansässig in San Francisco, Kalifornien, USA.

 

Nach unserem eigenen Ermessen notwendige oder geeignete Behörden, verbundene Unternehmen oder externe Partner: (a) zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, (b) zur Beantwortung von Anfragen öffentlicher und Regierungsbehörden, darunter auch ausserhalb des Wohnsitzlands; (c) zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen; (d) zum Schutz unseres Unternehmens oder unserer verbundenen Unternehmen; (e) zum Schutz unserer Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unseres Eigentums oder der/des unserer verbundenen Unternehmen, von dir und von anderen; und (f) zur Gewährleistung unserer Möglichkeit, verfügbare Rechtsmittel nutzen oder erlittene Schäden beschränken zu können.

Zuständige Behörden: Wir können deine personenbezogenen Daten in dem gesetzlich vorgeschriebenen Umfang an die zuständigen Behörden weitergeben.

Salesforce, für das Hosting von Plattformen, auf denen die Antworten zu Anfragen über Kontaktformulare aufbewahrt werden. Das Unternehmen ist in Castellana 79, 28046 Madrid, ansässig.

Adobe, für das Hosting von (i) CMS (Content Management System), (ii) CRM (Consumer Relationship Management)-System, (iii) die Personalisierung von Werbeanzeigen auf unseren digitalen Assets, Websites externer Partner (Desktop und Mobilgerät) und Mobilanwendungen und (iv) Direktwerbung via E-Mail oder Push-Benachrichtigung. Adobe Inc. ist ansässig in 345 Park Avenue San Jose, CA 95110-2704, USA.

Integral Ad Science (IAS) schützt unsere Marken und stellt sicher, dass unsere Werbung nur dort erscheint, wo wir es für angemessen halten. IAS befindet sich an der 95 Morton Street, New York, NY 10014, USA.

Unsere Handelspartner, die Sites wie z. B. für Kommunikations-Support, Auditing und Consulting bereitstellen.

 

Unsere Handelspartner, mit denen wir eine besondere Beziehung eingehen können, zur Leitung ihrer eigenen Marketing-Mitteilungen. Da diese  externen Partner deine personenbezogenen Daten gemäss ihren eigenen Datenschutzrichtlinien verwenden, solltest du ihre Websites auf entsprechende Datenschutzpraktiken prüfen.

 

Ein externer Partner für den Fall einer Umstrukturierung, Fusion, Veräusserung, Abtretung, Übertragung, eines Joint Ventures oder einer sonstigen Verwertung unseres gesamten oder von Teilen unseres Unternehmens, unserer Assets oder Firmenanteilen (auch in Bezug auf irgendwelche Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren).

 

Nach unserem eigenen Ermessen notwendige oder geeignete Behörden, verbundene Unternehmen oder externer Partner: (a) zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, (b) zur Beantwortung von Anfragen öffentlicher und Regierungsbehörden, darunter auch ausserhalb des Wohnsitzlands; (c) zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen; (d) zum Schutz unseres Unternehmens oder unserer verbundenen Unternehmen; (e) zum Schutz unserer Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unseres Eigentums oder der/des unserer verbundenen Unternehmen, von dir und von anderen; und (f) zur Gewährleistung unserer Möglichkeit, verfügbare Rechtsmittel nutzen oder Schäden beschränken zu können, welche wir möglicherweise erleiden.

 

Microsoft Azure, für Sekundärdienstleistungen (Data Lake-Speicherung), Datenbereinigung und -konsolidierung sowie Datenanalyse und -berichterstellung. Microsoft ist in 2624 NE University Village St, Seattle, Washington State, USA, ansässig.  

 

 

Epam, das die Consumer Interaction Database betreibt und verwaltet. EPAM Systems, Inc. ist in London, Grossbritanien, ansässig.

 

Firebase, die deine personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Nutzung der App und das Engagement der Benutzer zu analysieren (z. B. wie Menschen unsere App nutzen, wann und mit welchem Gerät), [Trends und Muster aus dieser Analyse abzuleiten, um Push-Benachrichtigungen zu personalisieren und an die Benutzer der App zu senden]. Firebase gehört zu Google Ireland Limited, das in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ansässig ist.

 

Integral Ad Science (IAS) schützt unsere Marken und stellt sicher, dass unsere Werbung nur dort erscheint, wo wir es für angemessen halten. IAS befindet sich an der 95 Morton Street, New York, NY 10014, USA.

 

 

 


16.                ANHANG 2 – TRACKING-TECHNOLOGIEN EXTERNER PARTNER

 

Externer Partner

Partnerprodukt

Typ der Tracking-Technologie

Beschreibung

Google

Google Analytics

Cookies, Tags, Pixels und IDs

 

#Google Analytics, das deine Interaktion mit der Website überwacht (z. B. um zu erfahren, wie, wann und mit welchem Gerät du unsere Website nutzt), allgemeine Verbrauchertrends und -muster aus dieser Analyse ableitet, um uns die Verbesserung von Coca-Cola Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen. Google Ireland Limited ist in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, ansässig.

 

Appsflyer

Appsflyer

Aufzeichnung von Events, Sitzungen und App-Klicks

 

Appsflyer, ein Unternehmen, das deine personenbezogenen Daten (i) für die mobile Marketing-Analyse und -Attribution (d. h. die Festlegung, welche bereitgestellten Kanäle, Kampagnen und Partner die einzelnen Apps installieren) und (ii) zur Erkennung betrügerischer App-Installationen verarbeitet. Appsflyer Ltd. ist in 100 1st St 25th floor, San Francisco, CA 94105, USA, ansässig.

 

Google

Firebase

Aufzeichnung von Events, Sitzungen und App-Klicks

 

Firebase, die deine personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Nutzung der App und das Engagement der Benutzer zu analysieren (z. B. wie Menschen unsere App nutzen, wann und mit welchem Gerät), [Trends und Muster aus dieser Analyse abzuleiten, um Push-Benachrichtigungen zu personalisieren und an die Benutzer der App zu senden]. Firebase gehört zu Google Ireland Limited, das in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ansässig ist.

 

Salesforce

Audience Studio

 

Tracking-Skripts

 

Audience Studio zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zwecks Marketinganalyse und interessenbasierter Werbung. Salesforce ist in Castellana 79, 28046 Madrid, ansässig.